Freitagabend, der 30. November 2018, Unterhaching bei München. Es ist kalt, knapp über 0ºC und der Regen prasselt ungnädig vom dunklen Himmel. Um punkt 19:00 Uhr ertönt die schrille Schiedsrichterpfeife auf dem Rasen der SpVgg Unterhaching. Es ist der Anpfiff zu einem Spektakel, das sich regelrecht zu einem Torfestival entwickeln sollte. Das DEAR.Team war live dabei und sorgte mit seinen Kassendienstleistungen für einen reibungslosen Ablauf.

SpVgg Unterhaching – Die Profis auf dem Feld:

Zunächst leisten die beiden Kontrahenten 1. FC Kaiserslautern und SpVgg Unterhaching eine Art Schweigeminute, „Stillstehen gegen den Stillstand“, um sich gegen die Reformpläne des DFB zur Abstiegsregelung Luft zu machen. Nach etwa 15 Minuten kommt Fahrt ins Spiel und die ersten Möglichkeiten entwickeln sich. Das erste Mal herrscht lauter Jubel in der 23. Spielminute, als die Unterhachinger einen Pass ihrer Kontrahenten abfangen und ihr Mitspieler Marseiler den Ball eiskalt im Netz der Gäste versenkt. Nur fünf Minuten später springen die Unterhachinger Fans erneut auf den Rängen der Heimtribüne. In der 28. Spielminute zirkelt Schimmer den Ball spitz in das Tor der Kaiserslauterner. So lässt sich die Halbzeitpause trotz des nass-kalten Wetters aushalten. Zwar haben die Gäste zur zweiten Halbzeit ihren Weg ins Spiel gefunden und liefern ordentlich ab, doch freuen dürfen sich an diesem Abend nur die Hachinger Fans und Spieler. In der 65. Minute verwandelt Bigalke mit einem Nachschuss den gegebenen und zunächst parierten Elfmeter für die Spielvereinigung. Es folgt das 4:0 durch den eingewechselten Müller und der abschließende fünfte Treffer in der 84. Spielminute durch den Torjäger Hain. Für die Fans der SpVgg hat sich das Kommen gelohnt, die Unterhachinger feiern den zehnten Sieg in Folge mit einem gebührenden Spiel.

DEAR.Team – Die Profis an der Kasse:

Auch an diesem Abend baut der Drittligist SpVgg Unterhaching auf die Service- und Kassendienstleistungen der DEAR.Team GmbH.  Zu den Aufgaben auf dem Vereinsgelände gehören die reibungslose Organisation und Abwicklung des Zahlungsverkehrs an Heim-, Gäste- und Familienkassen mithilfe des Systems INOS sowie die Annahme und Ausgabe von Kleidung und Taschen an den Garderoben. Die gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise des DEAR.Team zahlt sich aus – bereits die zweite Saison infolge legt der traditionsreiche Fußballverein aus dem südlichen Münchner Landkreis sein Vertrauen in uns.

Wir suchen Verstärkung:

Dein Herz schlägt für den Sport und du bist auf der Suche nach einer geringfügigen Beschäftigung mit familiärer Atmosphäre und tollen Kollegen? – Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter bewerbung@dear.team!